Die technischen Voraussetzungen

Die technischen Voraussetzungen

Die technischen Voraussetzungen sind nicht gross: Wir arbeiten mit Zoom. Falls du das Programm noch nicht auf deinem Computer, Laptop, Tablet oder Telefon hast, ist es am besten, du installiert es vor der ersten Stunde. Es gibt eine kostenlose Basis Version. Diese genügt für dich. Mit dem Link im Mitgliederbereich kannst du dich dann einloggen und schon bist du im digitalen Yogastudio angekommen. Zu Beginn und auch zum Schluss der Stunde sind die Mikrofone angestellt. Wir können uns Begrüssen, uns austauschen und vielleicht gibt es die eine oder andere Frage zum Schluss. Während der Stunde schalte ich dein Mikrofon auf Stumm, damit es keine Hintergrundgeräusche gibt. Sollte es jedoch während der Stunde zu einer Frage kommen, darfst du natürlich jederzeit dein Mikrofon anmachen und deine Frage stellen. Das Schöne an online Yoga ist: Obwohl wir örtlich getrennt sind, verbinden wir uns gemeinsam über weite Distanzen hinweg zu einer Einheit. Egal aus welchem Bereich der Schweiz du kommst, du bist herzlich willkommen in dieser Gruppe mitzumachen und die Verbundenheit untereinander zu erleben.

Je nach Angebot, das du wählst, kannst du in den live Stunden mit dabei sein oder auch die Videos abonnieren. Solltest du mal eine live Stunde verpassen, ist das überhaupt kein Problem. Im Mitgliederbereich sind die Videos der letzten fünf Stunden aufgeschaltet. Du hast also genügend Zeit, die Stunde nachzuholen. Auch falls du das Video Abo gelöst hast, findest du die aufgezeichneten Stunden im Mitgliederbereich.

Foto von Sascha Erpen

Super Sache!!! Guter Ausgleich zum Alltag 🙂

Felix Grundhöfer, Brig-Glis